Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/koch-dich-froehlich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jakobsmuscheln an karamellisierten Orangenfilets mit Safran

Für 4 Personen:

Fleisch von 8 Jakobsmuscheln

8 Wachteleier

2 Orangen

Safranfäden

3 EL Zucker

Salz und Pfeffer

etwas Butter und Olivenöl

2 EL klarer Essig

ca 1,5 l Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen und danach runterschalten und das Wasser kurz vor dem Siedepunkt halten. !!!Wichtig!!! Kein Salz in das Wasser geben. Die Wachteleier einzeln über einen Schöpflöffel in das Wasser gleiten lassen und ca 2 Minuten pochieren, dann werden sie wachsweich. Vorsichtig herausheben und bei Bedarf die Eiweißränder mit einem Messer versäubern.

 

Die Orangen mit einem Messer so schälen, dass alles von der weißen Haut entfernt ist und die einzelnen Filets herausschneiden.

In einer Pfanne ein Stückchen Butter zusammen mit dem Zucker und einer Prise Salz schmelzen lassen, bis das Karamell eine ganz leichte bräunliche Färbung hat. Dann die Orangenfilets hinzugeben und alles leicht köcheln lassen, bis sich das Karamell aufgelöst hat. Am Ende die Safranfäden dazugeben und vorsichtig untermengen.

 

Die Jakobsmuscheln trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 

Ein Stückchen Butter mit etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Öl sorgt dafür, dass die Butter nicht verbrennt und gibt den Muscheln zusammen mit der Butter eine feine Note. Die Muscheln von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun anbraten, dann bleiben sie in der Mitte schön saftig und leicht glasig.

 Hübsch anrichten! Fertig! Kann sowohl kalt als auch warm gereicht werden.

 

Vorbereitungszeit: 30 Minuten Kosten für 4 Personen: ca. 15 €

 

 

6.1.16 23:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung